Stellenangebote

Werksvertrag zu Recherchearbeit über Muffelwild

Die FAWF sucht einen Wissenschaftler/in, der/die im Rahmen einer kleinen Recherchearbeit gegen Rechnung (sollte daher Steuernummer vorliegen wie bei einer Firma) folgende Frage zu klären hilft: Mufflon (Ovis ammon) - Mutterschaf-Lamm-Beziehung. Dieses Wissen ist für die Bejagung relevant, da nach Jagdrecht die Erlegung eines Muttertieres, das noch abhängige Junge führt, verboten ist. Ggf. ist eine Ausweitung auf andere Vertreter der Gattung Ovis notwendig. Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen mit Dr. Ulf Hohmann, FAWF-Trippstadt, Betreff: Recherchearbeit über Muffelwild Webseite mit Kontakt der FAWF: https://fawf.wald-rlp.de/de/service/kontakt/

 

Masterarbeit an der Tierätzlichen Hochschule Hannover, "Habitatnutzung-Hauskatze"

Darstellung der raumzeitlichen Habitatnutzung von Hauskatzen (Felis sylvestris catus), wissenschaftliche Ausbildung im Fachbereich Biologie, Forst- und Landwirtschaft, Ökologie und verwandte Fachrichtungen erforderlich. Ort: ITAW Hannover / Zeitraum: Beginn Februar, Abschluss der Arbeit bis spätestens August 2020

Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen mit dem Institut für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, janina.bartels (at) tiho-hannoverde

 

Promotionsstelle im Bereich Gams-Monitoring

An der Wildforschungsstelle des Landes Baden-Württemberg (WFS) ist eine Promotionsstelle im Projekt "Populationsgenetisches Monitoring der Gämse in Baden-Württemberg" zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. (Teilzeit (50 %), befristet bis zum 31.12.2021). Nähere Informationen unter:

http://www.lazbw.de/pb/,Lde/Startseite/Das+LAZBW/Karriere